Pläne im Schulausschuss vorgestellt Samtgemeinde Spelle will viel Geld in die Schulen investieren

Die Grundschule Venhaus benötigt für die Ganztagsbetreuung eine Mensa.Die Grundschule Venhaus benötigt für die Ganztagsbetreuung eine Mensa.
Foto: Heinz Krüssel

Spelle . Die Samtgemeinde Spelle will in den nächsten Jahren viel Geld in die Schulen investieren. Das ist in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses im Rathaus deutlich geworden.

Alle Beschlüsse waren einstimmig. Diplom-Sozialwissenschaftlerin Petra von Berlepsch erläuterte die Ergebnisse der Schulentwicklungsplanung. Sie rief die Verwaltung auf, konkrete Pläne für bauliche Modernisierungen zu erstellen, um sie aus

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN