Kirche wird wieder sichtbar Neugestaltung vom Alten Kirchplatz St. Johannes in Spelle beginnt

Um den Kirchplatz in Spelle neu gestalten zu können, musste vorweg die alten Pflastersteine aufgenommen werden.Um den Kirchplatz in Spelle neu gestalten zu können, musste vorweg die alten Pflastersteine aufgenommen werden.
Hans-Dieter Heet

Spelle. In Spelle wird der Alte Kirchplatz St. Johannes nach Plänen des Künstlers Ansgar Silies Historisches modern neugestaltet.

Mehr als hundert Jahre lang war die anno 1870 erbaute, erste St. Johannes Kirche in Spelle sichtbare Mitte des Ortes und lebendige Mitte des Glaubens. Auch wenn das im Krieg beschädigte, zu klein gewordene und baufällige Gotteshaus schon se

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN