Erlös von 35.000 Euro erwartet Adventskalender des Lions-Clubs Lingener Land ein Renner

Reißenden Absatz findet der Adventskalender des Lions-Clubs Lingener Land. Darüber freuen sich (von links) Theo Egbers, Gustav Dresselhaus und Klaus Löcken.Reißenden Absatz findet der Adventskalender des Lions-Clubs Lingener Land. Darüber freuen sich (von links) Theo Egbers, Gustav Dresselhaus und Klaus Löcken.
Ludger Jungeblut

Spelle . Der Erlös des Adventskalenders des Lions-Clubs Lingener Land 2020 kommt in diesem Jahr den Fördervereinen der Altenpflegeeinrichtungen in den Samtgemeinden Spelle, Freren und Lengerich zugute. Darauf haben Klaus Löcken, Gustav Dresselhaus und Theo Egbers vom Vorstand des Lions-Clubs in einem Gespräch mit unserer Redaktion verwiesen.

Ein weiterer Teil des Erlöses geht an das in Lingen ansässige "ProjectHelp", das Hilfsprojekte in Südafrika fördert. Außerdem unterstützen die Lions die Kinderkultur- und Hilfsorganisation Arts by Children, die sich weltweit für die Rechte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN