Besuch des JU-Samtgemeindeverbandes Auf die Jugendfeuerwehr sind die Speller besonders stolz

Beeindruckt war die JU von der Arbeit der Feuerwehr. Von links: Ortsbrandmeister Stephan Stappers, Mitglieder des JU Samtgemeindeverbandes Spelle, stellvertretende Samtgemeindevorsitzende Isabel Dieckmann, Kreistagsabgeordneter und JU Samtgemeindevorsitzender Jonas Roosmann und stellvertretender Ortsbrandmeister Matthias Bemboom. Foto: JUBeeindruckt war die JU von der Arbeit der Feuerwehr. Von links: Ortsbrandmeister Stephan Stappers, Mitglieder des JU Samtgemeindeverbandes Spelle, stellvertretende Samtgemeindevorsitzende Isabel Dieckmann, Kreistagsabgeordneter und JU Samtgemeindevorsitzender Jonas Roosmann und stellvertretender Ortsbrandmeister Matthias Bemboom. Foto: JU

Spelle. Der Samtgemeindeverband der Jungen Union Spelle hat im Rahmen einer offenen Vorstandssitzung die Freiwillige Feuerwehr Spelle in ihrem Feuerwehrgerätehaus an der Schapener Straße besucht. Besonders stolz sind die beiden Feuerwehrmänner auf die eigene Jugendfeuerwehr.

Perferendis omnis blanditiis libero non quae quasi. Eum architecto aspernatur et magni soluta aut cumque in. Deleniti aut voluptatem officiis itaque. Autem sint ab nihil et. Vel eveniet consequatur soluta. Quia itaque eveniet doloremque voluptatem. Inventore consequuntur et minus. Officia aut temporibus occaecati enim ipsum tempore quam. Similique ipsum aut labore nesciunt. Voluptatem placeat ut voluptatem ea suscipit magnam soluta. Labore impedit sed qui inventore quia aut et velit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN