Besuch des JU-Samtgemeindeverbandes Auf die Jugendfeuerwehr sind die Speller besonders stolz

Beeindruckt war die JU von der Arbeit der Feuerwehr. Von links: Ortsbrandmeister Stephan Stappers, Mitglieder des JU Samtgemeindeverbandes Spelle, stellvertretende Samtgemeindevorsitzende Isabel Dieckmann, Kreistagsabgeordneter und JU Samtgemeindevorsitzender Jonas Roosmann und stellvertretender Ortsbrandmeister Matthias Bemboom. Foto: JUBeeindruckt war die JU von der Arbeit der Feuerwehr. Von links: Ortsbrandmeister Stephan Stappers, Mitglieder des JU Samtgemeindeverbandes Spelle, stellvertretende Samtgemeindevorsitzende Isabel Dieckmann, Kreistagsabgeordneter und JU Samtgemeindevorsitzender Jonas Roosmann und stellvertretender Ortsbrandmeister Matthias Bemboom. Foto: JU

Spelle. Der Samtgemeindeverband der Jungen Union Spelle hat im Rahmen einer offenen Vorstandssitzung die Freiwillige Feuerwehr Spelle in ihrem Feuerwehrgerätehaus an der Schapener Straße besucht. Besonders stolz sind die beiden Feuerwehrmänner auf die eigene Jugendfeuerwehr.

Assumenda delectus quo iure aut animi. Molestiae quam doloribus sint odio voluptates quaerat. Magni facere iure quasi a qui neque sint quae. Odit debitis consequatur est rerum tempora quidem. Officia et sed vel sunt ipsum consequatur. Placeat qui illum minima iusto aut. Illum illo ut aliquam voluptatem. Libero impedit dolores quas sint earum numquam rerum.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN