Bernard Krone übernimmt Vorsitz Wechsel im Aufsichtsrat der Krone-Holding in Spelle

Bernard Krone (links) hat den Aufsichtsratsvorsitz in der Krone Holding übernommen, Alfons Veer agiert als Stellvertreter.  Foto  KroneBernard Krone (links) hat den Aufsichtsratsvorsitz in der Krone Holding übernommen, Alfons Veer agiert als Stellvertreter. Foto Krone
Foto-Lounge Meppen

Spelle. Bernard Krone, geschäftsführender Gesellschafter der Bernard-Krone-Holding, und Alfons Veer, Vorsitzender des Vorstandes der Krone-Holding, sind Anfang Januar in den Aufsichtsrat der Krone Holding gewählt worden. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

Bernard Krone übernimmt den Aufsichtsratsvorsitz, Alfons Veer agiert als Stellvertreter. Nach dem Ausscheiden des bisherigen Aufsichtsratsmitglieds Bernard ten Doeschate gehören dem Krone-Aufsichtsrat den Angaben zufolge noch Philip Freiher

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN