Hummeldorf jetzt im Ruhestand Abschied vom Speller Vollblutpolitiker und Rathauschef

Einen Scheck über 1000 Euro zur Weiterleitung an die St. Martin Pflege GmbH erhielt Bernhard Hummeldorf bei seiner Verabschiedung von den Bürgermeistern Andreas Wenninghoff (links), Magdalena Wilmes (2. von links) und Karlheinz Schöttmer (rechts).  Mit Hummeldorf freuten sich auch seine Ehefrau Maria und der stellvertretende Verwaltungschef Stefan Lohaus (2. von rechts). Foto: Ludger JungeblutEinen Scheck über 1000 Euro zur Weiterleitung an die St. Martin Pflege GmbH erhielt Bernhard Hummeldorf bei seiner Verabschiedung von den Bürgermeistern Andreas Wenninghoff (links), Magdalena Wilmes (2. von links) und Karlheinz Schöttmer (rechts). Mit Hummeldorf freuten sich auch seine Ehefrau Maria und der stellvertretende Verwaltungschef Stefan Lohaus (2. von rechts). Foto: Ludger Jungeblut
Ludger Jungeblut

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN