2500 Teilnehmer Große Resonanz auf Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Spelle

Von PM.

Viel Spaß und Freude hatten die Kinder beim Schnupperkurs für Reitanfänger vor der Reithalle in Spelle. Foto: Samtgemeinde SpelleViel Spaß und Freude hatten die Kinder beim Schnupperkurs für Reitanfänger vor der Reithalle in Spelle. Foto: Samtgemeinde Spelle

Spelle. Dank des Sommerferienprogramms „SAM“ hatten die Kinder und Jugendlichen der Samtgemeinde Spelle keine Langeweile in den Ferien, heißt es in einer Pressemitteilung der Kommune. Ein vielseitiges Angebot hatten sie die Auswahl unter mehr als 130 verschiedenen Aktionen.

Dank der großen Beteiligung von rund 50 Vereinen, Verbänden und Organisationen sei durch den Jugendpfleger Peter Vos ein tolles Programm auf die Beine gestellt worden, zu dem sich rund 2500 Teilnehmer anmeldeten. „Viele Vereine und Verbände beteiligen sich schon seit etlichen Jahren. Aufgrund der Vielseitigkeit und der breiten Angebotspalette war wirklich für Jedermann etwas dabei“, wird Vos zitiert.

Fest zum Programm gehört die Aktion „Rund ums Pferd“, die durch den Reit- und Fahrverein Spelle angeboten wird. Das Team um den Vorsitzenden Matthias Rother begrüßte 25 Kinder. Zunächst wurden die Kinder im Umgang mit den Pferden geschult. Fragen wie „Was frisst ein Pferd?“ oder „Wie wird es gepflegt?“ wurden hier beantwortet. Die Kinder lernten, was es heißt, sich um ein Pferd zu kümmern. Ein Höhepunkt für alle war die Reitstunde, die jeder nach der Einweisung absolvierte. Abgerundet wurde der Tag mit einer Kutschfahrt.

„Ein ausdrücklicher Dank gilt allen, die sich an der vielseitigen Gestaltung des Ferienprogramms beteiligen. Das Ferienangebot ist ein wesentlicher Beitrag einer familienfreundlichen Gestaltung der Samtgemeinde Spelle“, betont Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf. Auch in den Herbstferien soll ein tolles Programm angeboten werden.  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN