Finalsieg gegen Ausrichter Lünne FC Schapen gewinnt Fußballpokal der Samtgemeinde Spelle

Der FC Schapen gewann das Samtgemeinde-Turnier 2019 in Lünne. Foto: Samtgemeinde SpelleDer FC Schapen gewann das Samtgemeinde-Turnier 2019 in Lünne. Foto: Samtgemeinde Spelle
Samtgemeinde Spelle

Lünne. Der FC Schapen hat den Samtgemeinde-Fußballpokal gewonnen. Ausgerichtet worden war das Turnier bei Blau-Weiß Lünne.

Das Samtgemeindepokalturnier gehört seit vielen Jahren zum festen Bestandteil der Vorbereitungspläne im Bereich der Seniorenmannschaften, heißt es in einer Pressemitteilung der Samtgemeinde Spelle. Bei dem Turnier hat jede Mannschaft einen Spielanteil von 120 Minuten. Für die Vorbereitung optimal um auch mal etwas auszuprobieren.Ebenso wird das sportliche Miteinander gefördert.

Die vier Sportvereine SC Spelle-Venhaus, FC 27 Schapen, Blau-Weiß Lünne und Schwarz-Weiß Varenrode kämpften um den Samtgemeinde-Fußballpokal. Im Spiel um den dritten Platz konnte sich die zweite Mannschaft des SC Spelle-Venhaus gegen SW Varenrode durchsetzen. Im Finale gewann der FC Schapen gegen Blau-Weiß Lünne mit 2:0 und ging somit als Turniersieger vom Platz.

Ein besonderer Dank der Samtgemeindeverwaltung galt den Vertretern von Blau-Weiß Lünne für das Ausrichten des Turniers sowie allen Beteiligten, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. "Den Mannschaften wünsche ich für den anstehenden Spielbetrieb faire und verletzungsfreie Spiele“, sagte Lünnes Bürgermeister Magdalena Wilmes.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN