Verwurzelt im Emsland Korporal feiert sibernes Ordinationsjubiläum in Lünne

Meine Nachrichten

Um das Thema Spelle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit einem stimmungsvollen fest wurde das silberne Ordinationsjubiläum von Joachim Korporal in Lünne gefeiert. Ihm zur Seite steht Ehefrau Martina. Foto: Anne BremenkampMit einem stimmungsvollen fest wurde das silberne Ordinationsjubiläum von Joachim Korporal in Lünne gefeiert. Ihm zur Seite steht Ehefrau Martina. Foto: Anne Bremenkamp

Lünne. Sein silbernes Ordinationsjubiläum hat der evangelisch-reformierte Pastor Joachim Korporal in Lünne gefeiert.

Einen Ostfriesen 25 Jahre außerhalb seiner Heimat zu halten, ist praktisch unmöglich. Dennoch hat der in Leer geborene, aber seit 25 Jahren in Lünne, Salzbergen und Schapen wirkende evangelisch-reformierte Pastor Joachim Korporal jetzt mit rund 180 Wegbegleitern sein silbernes Ordinationsjubiläum im Rahmen eines Festgottesdienstes in der Kirche und anschließend im Saal der Gaststätte Wulfekotte in Lünne gefeiert. 

Stimmungsvolles Fest 

Eines wurde während des stimmungsvollen Festes immer wieder deutlich: Auch wenn seine Wurzeln im äußersten Nordwesten Niedersachsens liegen, so ist der 57-jährige Geistliche auch in „seinen“ drei emsländischen Kirchengemeinden fest verwurzelt und seine Arbeit im Dienste Gottes und der Menschen trägt ebenso wie die seiner Ehefrau Martina reiche Früchte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN