Feier des Neujahrsgottesdienstes Sternsinger aus Spelle besuchen Papst Franziskus in Rom

Meine Nachrichten

Um das Thema Spelle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ganz nah beim Heiligen Vater waren beim Neujahrsgottesdienst 2018 Theresa (11), Gabriel (13) und Theresa (12) aus Bad Füssing. Foto: Stefano Dal Pozzolo/Agenzia Romano Siciliani/sGanz nah beim Heiligen Vater waren beim Neujahrsgottesdienst 2018 Theresa (11), Gabriel (13) und Theresa (12) aus Bad Füssing. Foto: Stefano Dal Pozzolo/Agenzia Romano Siciliani/s

Spelle. Vier Sternsinger aus Spelle reisen über den Jahreswechsel nach Rom und feiern gemeinsam mit Papst Franziskus im Petersdom den Neujahrsgottesdienst.

Die Kinder und Jugendlichen aus Spelle vertreten dabei laut einer Mitteilung des Bistums Osnabrück die deutschen Sternsinger. Darüber hinaus sind 16 weitere Sternsinger aus Österreich, der Schweiz, der Slowakei und Ungarn mit dabei. Begleitet werden die Speller Sternsinger unter anderem vom Präses des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Osnabrück, Pastor Daniel Brinker.

Größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit

Die Aktion Dreikönigssingen ist laut Angaben des Kindermissionswerks "Die Sternsinger" mit Sitz in Aachen die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Bei der Sternsingeraktion 2019 wird beispielhaft das Engagement für Kinder mit Behinderung in Peru vorgestellt. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN