Ein Artikel der Redaktion

Insgesamt elf Verletzte Nach Unfall in Schapen: Ein Opfer schwebt weiter in Lebensgefahr

Von Wilfried Roggendorf | 03.03.2020, 13:07 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Schapen sind in der Nacht zu Sonntag insgesamt elf Personen verletzt worden. Bei dreien von ihnen bestand zunächst Lebensgefahr. Laut Polizeiangaben hat sich der Zustand von zwei der lebensgefährlich Verletzten mittlerweile verbessert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden