Ein Artikel der Redaktion

Diskussion über Zukunft des Waldbads Sögeler SPD macht sich weiterhin für ein Kombibad stark

Von Micha Lemme | 13.09.2019, 18:03 Uhr

Die SPD-Fraktion im Gemeinderat Sögel hat auf einer Informationsveranstaltung im Hotel Clemenswerther Hof ihren Wunsch und ihr Streben nach dem Bau eines kombinierten Frei- und Hallenbads in Sögel bekräftigt. Enttäuscht zeigten sich die anwesenden Gäste vom geringen Interesse der Sögeler Bürger an der Zukunft des Waldbades.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 14,95 €/Monat
Nur für kurze Zeit!
Festpreis bis Jahresende
  • Zugriff auf NOZ.de und die News-App
  • Preisvorteil von bis zu 55 %
  • einmalig 19,95 € bis Jahresende
Jetzt Angebot sichern