Ein Artikel der Redaktion

Von 5000 auf 8000 Tiere am Tag Schlachtung bei Weidemark in Sögel wird ausgeweitet

Von Christian Belling | 21.10.2020, 18:05 Uhr

Bei Weidemark in Sögel werden wieder mehr Schweine geschlachtet. Nach dem Corona-Ausbruch an dem Schlachthof Anfang Oktober und einer vom Landkreis Emsland angeordneten Schließung, lag die Schlachtkapazität bei Wiederaufnahme des Betriebs vor zehn Tagen bei 5000 Tieren. Mittlerweile werden täglich wieder 8000 Schweine geschlachtet – womit der zur Tönnies-Gruppe gehörende Schlachthof zur Hälfte ausgelastet ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden