Ein Artikel der Redaktion

Jugendkulturförderpreis über 1000 Euro Rotary Club zeichnet Musikverein Börgermoor aus

Von pm | 27.06.2019, 11:22 Uhr

Der Rotary Club (RC) Hümmling zu Sögel hat sich in jedem rotarischen Jahr vorgenommen, einen Jugendkulturförderpreis zu vergeben. In diesem Jahr wurde der Preis an den Musikverein Börgermoor verliehen, der sich besonders auf die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen ab fünf Jahren konzentriert.

Der Rotary Club war sich einig, die Unterstützung im Bereich der Musikförderung vorzunehmen und wählte den Musikverein als Preisträger für den Scheck über 1000 Euro aus. Bereits die jüngsten Mitglieder können hier die ersten Erfahrungen auf der Blockflöte sammeln, heißt es in einer Pressemitteilung des Rotary Clubs.

Auf spielerische Weise wird in kleinen Gruppen die natürliche Neugierde geweckt, Musik und seine akustische Umwelt erkunden zu wollen. Desweiteren wird ein umfangreiches Angebot an weiterführenden Instrumenten wie Querflöte oder Saxophon unterrichtet. Zurzeit befinden sich etwa 25 Kinder und Jugendliche in der musikalischen Ausbildung, weitere Neuanmeldungen liegen bereits vor.

Gesang und Musik sind ursprüngliche Formen menschlicher Kommunikation. Musik ist Weltsprache, Musik berührt, bewegt und verbindet. Schon die Jüngsten lassen sich von ihr faszinieren. Das Erkunden der Welt der Klänge, das Experimentieren mit Tönen und Geräuschen, gemeinsam gesungene Lieder, musikalische Bewegungsspiele unterstützen die Entwicklung des sinnlichen, sprachlichen und motorischen Selbstausdruckes und damit die Persönlichkeitsentwicklung wie auch das Miteinander in der Gemeinschaft.

Der jährlich verliehene Jugendkulturförderpreis des RC richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Der Begriff Kultur beinhaltet dabei das ästhetisch-künstlerische Handeln in verschiedenen Kunstsparten wie der Musik, dem Theater, dem Tanz, der Literatur und der Bildende Kunst. Darüber hinaus umfasst der Begriff Kultur auch den Bereich der Soziokultur und bezieht sich auf beispielhafte Aktivitäten und außergewöhnliches Engagement in der interkulturellen und zwischenmenschlichen Begegnung, der Ausgestaltung unserer Lebenswelt sowie der Pflege und Weiterentwicklung demokratischer Kultur.

TEASER-FOTO: