Ein Artikel der Redaktion

Konzert am 11. Juni 2016 Musik und Gesang: „Italienische Nacht“ in Sögel

Von Martin Reinholz | 09.06.2016, 11:19 Uhr

Die Kolpingkapelle Sögel richtet am kommenden Samstag, 11. Juni 2016, gemeinsam mit mehreren Gesangsgruppen ein Sommernachtskonzert mit dem Titel „Italienische Nacht und mehr – mit Freunden“ am Ludmillenhof in Sögel aus. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

In den 1950er Jahren waren die ersten Gastarbeiter aus Italien nach Deutschland und somit auch nach Sögel gekommen. Gemeinsam mit dem Männergesangverein Harmonie Sögel (MGV), dem Folklore-Chor Kalinka, derSister-Group-India, der Volkstanzgruppe des Heimatvereins und der Jugendband „Round Up“ wird ein bunter Strauß Melodien geboten, wie zum Beispiel „Der Gefangenenchor“, „Indisches Intermezzo“, „Azzurro“, „Heimat“, „We are the world“ und viele mehr, sinnbildlich für das Zusammenleben der verschiedensten Kulturen und Nationalitäten in Sögel und in Deutschland.

„Viele der Melodien gehören mit zu unserem täglichen Leben und werden gar nicht als fremd empfunden, ebenso ergeht es uns mit vielen unserer Mitbürger“, sagt Hans Hanekamp im Namen aller Mitwirkenden. „Wir wollen mit diesem Konzert ein herzliches Willkommen aussprechen an alle, die unseren Ort Sögel als neue Heimat ansehen.“