Ein Artikel der Redaktion

Für 40 und 25 Jahre Dienst Hümmling-Hospital in Sögel ehrt langjährige Mitarbeiter

Von pm | 19.06.2019, 15:34 Uhr

Das Hümmling-Hospital in Sögel hat fünf Mitarbeiter für ihre langjährige Dienstzeit geehrt, vier wurden in den Ruhestand verabschiedet. Das teilte das Krankenhaus mit.

Drei Mitarbeiter sind seit 25 Jahren für das Krankenhaus tätig und zwei seit 40 Jahren. „Dies ist eine sehr wertvolle Zeit und es ist nicht selbstverständlich, dass jeder Mitarbeiter mit so viel Motivation und Engagement seine Arbeit verrichtet. Wir sind stolz auf eine so gute Zusammenarbeit und gratulieren recht herzlich“, betonte Astrid Schweer, stellvertretende Leiterin Pflege- und Patientenmanagement. Vier weitere Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet.

Seit 40 Jahren sind Bärbel Scholtyssek (Gynäkologie) und Margret Langen (Chirurgie) im Hümmling-Hospital tätig. Auf 25 Jahre bringen es Manfred Tallen (Verwaltung), Angelika Büter (Innere Medizin) und Christa Jansen (Chirurgie). In den Ruhestand verabschiedet wurden Sr. Francilla, Hubert Kleine, Bernhard Staggenborg und Karin Rohde.

TEASER-FOTO: