Ein Artikel der Redaktion

Zum zehnjährigen Bestehen Ein Kunstwerk für den Palliativstützpunkt in Sögel

Von pm | 15.06.2020, 12:45 Uhr

Aus Anlass des zehnjährige Bestehens des ambulanten Palliativdienstes der St.-Bonifatius-Hospitalgesellschaft Lingen, angegliedert an das Hümmling-Hospital in Sögel, hat ein Künstlerteam dem Auftrag erhalten, ein Palliativ- und Hospizkunstwerk für den Eingangsbereich des Hümmling-Hospitals zu entwerfen. Dieses ist aber vorerst im Ludmillenhof zu sehen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.