Auto prallt gegen Lkw Tödlicher Verkehrsunfall am Freitagmittag in Sögel

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Sögel. Am Freitagmittag hat sich auf der Landesstraße 53 zwischen Sögel und Lathen ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet.

Nach Mitteilung der Polizei prallten dabei ein Auto und ein Lastwagen auf gerade Strecke zwischen den Bereichen Jägerhof und Alt-Wahn frontal gegeneinander. Der 57-jährige Pkw-Fahrer aus Haren verstarb noch am Unfallort. Der Fahrer des Lastwagens, ein 42-jähriger Mann aus Werpeloh, erlitt leichte Verletzungen und einen Schock. Wie die Beamten weiter ausführen, soll der 57-Jährige unvermittelt in den Gegenverkehr gefahren sein. Die Ursache dafür ist noch nicht bekannt.

Der mit Schlachtabfällen beladene Lkw versuchte noch nach rechts auszuweichen und kam in einem Graben zum Stehen. Die Landesstraße 53 war nach Angaben der Polizei für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis in die frühen Abendstunden gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 77.000 Euro beziffert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN