Kreistag billigt Anträge Emsland-SPD: Maximal vier Sonntage verkaufsoffen

Höchstens vier verkaufsoffene Sonn- und Feiertage dürfte es nach dem Willen der emsländischen SPD geben. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpaHöchstens vier verkaufsoffene Sonn- und Feiertage dürfte es nach dem Willen der emsländischen SPD geben. Symbolfoto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Börger. Die emsländische SPD hat sich auf ihrem Kreisparteitag in Börger mehrheitlich für eine strikte Begrenzung auf maximal vier verkaufsoffene Sonn- und Feiertage pro Jahr ausgesprochen.

Ebenfalls mehrheitlich beschlossen wurden Anträge, für die Sicherung der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum den Numerus Clausus für die Aufnahme eines Medizinstudiums möglichst kurzfristig abzuschaffen sowie eine Bürgerversicherung ei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN