Diözesan-Frauentag der KAB in Sögel Zu wenige Frauen in kirchlichen Leitungspositionen

Von Insa Pölking

Stärke zeigen: Mit diesem Thema befasste sich die KAB auf ihrem Frauen-Tag in Sögel. Foto: Insa PölkingStärke zeigen: Mit diesem Thema befasste sich die KAB auf ihrem Frauen-Tag in Sögel. Foto: Insa Pölking

isp Sögel. Zum Thema „Starke Frauen“ haben sich Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in der Diözese Osnabrück im Rahmen eines Diözesan-Frauentages in Sögel versammelt. Daniela Engelhard, Theologin und Leiterin des Seelsorgeamtes des Bistums Osnabrück, sowie die SPD-Bundestagsabgeordnete Daniela de Ridder referierten zum Thema.

„Starke Frauen sind inspirierend, kompetent, ausdauernd, durchsetzungsstark und kreativ“, sagte Engelhard. „Aber Stärke bedeutet genauso sich selber zurückzunehmen und auch Verantwortung abgeben zu können.“ Nach Meinung der Referentin seien

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN