Produktion kennengelernt Realschüler aus Börger backen Kekse bei Coppenrath

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Genau schauten sich die Realschüler aus Börger die Teiglinge in der Bäckerei Coppenrath in Groß Hesepe an. Foto: Barbara HardenGenau schauten sich die Realschüler aus Börger die Teiglinge in der Bäckerei Coppenrath in Groß Hesepe an. Foto: Barbara Harden

Börger. Die Klassen 5 und 6 der freien Realschule Hümmling aus Börger haben die Schulbäckerei Coppenrath in Groß Hesepe besucht.

Im Schulungsraum der Bäckerei erhielten die Schüler einen Einblick in die Berufswelt der industriellen Herstellung von Lebensmitteln anhand einer Präsentation. Nach Auskunft der Lehrkräfte wurde viel Wissenswertes über die Arbeitsläufe in der Produktion des Unternehmens sowie über die Herkunft der verwendeten Materialien vermittelt.

Im Anschluss bewährten sich die Realschüler als Zuckerbäcker. Dafür wurde der Teig in einem großen Rührwerk angemischt und geknetet. Danach füllten die Schüler den Teig in eine Maschine, die kleine Brezeln formt. Nach dem Verzieren der Kekse kamen alle Bleche mit dem Süßwerk in die Backöfen. Während der Wartezeit gab es für die Schüler Kekse zum Verzehr.

Organisiert wurde der Ausflug von Elke Meinerling. Sie ist die zuständige Lehrkraft für die Berufsorientierung an der Realschule. Zudem hält sie Kontakte zu Firmen, um Maßnahmen zur Berufsorientierung und Praktika vorzubereiten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN