Feuerwehr sichert Unfallstelle Wind drückt Baugerüst in Sögel um

Von Mirco Moormann

Das Gerüst an der Berßener Straße drohte umzukippen. Foto: Lambert BrandDas Gerüst an der Berßener Straße drohte umzukippen. Foto: Lambert Brand

Sögel. Aufgrund des starken Windes ist am frühen Sonntagabend ein Baugerüst in Sögel umgeweht worden. Die Feuerwehr sicherte die Gefahrenstelle ab.

Wie die Feuerwehr mitteilte, kam es gegen 16.30 Uhr an der Berßener Straße zum Vorfall. Ein Baugerüst samt Sicherheitsnetz wurde von einer Windböe erfasst und drohte, auf den Bürgersteig zu kippen.

Die Feuerwehr sicherte den Gefahrenbereich ab und sperrte die Straße halbseitig. Weiter kümmerten sich die Feuerwehrleute aus Sögel um die Stabilisierung des Bauzauns. Der Bauunternehmer wurde alarmiert und übernahm dann die Arbeiten, um den Zaun wieder aufzurichten.