Ein Bild von Mirco Moormann
11.08.2015, 17:07 Uhr ZWEI TIERE IN EISTEN ERSCHOSSEN

Erschossene Katzen: Dumme und gefährliche Tat

Kommentar von Mirco Moormann

Auf dem Laptop schauen sich (von links) Julia Poker, ihre Mutter Katrin Walter und Martin Poker das Rontgenbild des getöteten Katers „Mulli“ an. Foto: Mirco MoormannAuf dem Laptop schauen sich (von links) Julia Poker, ihre Mutter Katrin Walter und Martin Poker das Rontgenbild des getöteten Katers „Mulli“ an. Foto: Mirco Moormann

Eisten. Ein Unbekannter hat zwei Hauskatzen in Eisten erschossen. Eine Tat, die nicht nur dumm, sondern auch gefährlich war.

Die Tatsache, dass jemand nachts durch die Gegend läuft und Katzen erschießt, ist beängstigend. Nicht nur aus Sicht der Katzenbesitzer: Denn wenn jemand in unmittelbarer Nähe zu Wohnhäusern mit einem Gewehr – egal ob Kleinkaliber oder Schrot – herumschießt, dann ist das mehr als gefährlich.

In diesem speziellen Fall geht es nun darum, zu klären, ob es tatsächlich ein Jäger war, der womöglich die Entfernung zu den Wohnhäusern nicht abschätzen konnte, oder sogar einfach nur ein Katzenhasser ist, der nicht einmal im Besitz einer solchen Waffe sein dürfte. In beiden Fällen müssen die Täter bestraft werden – sowohl nach dem Waffen- und Tierschutzgesetz, als auch nach dem Niedersächsischen Jagdgesetz. Dieses besagt, dass wildernde Haustiere außerhalb einer Entfernung von 300 Metern zu Wohnhäusern geschossen werden dürfen.

Die Katzen aus Eisten, die auf einem abgemähten Feld erschossen wurden, werden höchstwahrscheinlich nicht gewildert haben. Denn es gibt zu dieser Jahreszeit kaum Tiere, die unter das Jagdgesetz fallen – und die von Katzen gejagt werden.

So ist davon auszugehen, dass sie lediglich auf der Jagd nach Mäusen waren – und die fallen nicht unter das Niedersächsische Jagdgesetz.

Die Tat war in jedem Fall eine feige Aktion: Denn mit den an die Menschen gewöhnten Hauskatzen, die in der Regel keine Scheu mehr haben und deshalb nicht weglaufen, hatte der Täter leichtes Spiel.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN