zuletzt aktualisiert vor

Feuerwehrmann schwer verletzt Doppelgarage und Auto in Sögel in Flammen

Von


bjb/br Sögel. In Sögel ist am Mittwochabend eine Doppelgarage in Brand geraten. Die Garage und ein darin stehendes Auto standen in Flammen. Ein Feuerwehrmann erlitt bei einem Sturz schwere Beinverletzungen und musste in das Krankenhaus in Meppen gebracht werden.

Nach ersten Angaben der Polizei in Papenburg wurden die Einsatzkräfte um 20 Uhr zu einem Haus in der Straße „Im Tünneken“ gerufen. An der Adresse standen eine Doppelgarage und ein Auto in Flammen. Die Ursache war zunächst unklar. Die Freiwi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN