Ein Artikel der Redaktion

3300 Euro übergeben Kolpingsfamilie Sögel-Stavern hilft Leukin

15.07.2013, 16:28 Uhr

Eine Spende in Höhe von 3300 Euro haben Vertreter der Kolpingsfamilie Sögel-Stavern an Anna Fennen und Christa Lindenberg vom Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder (Leukin) übergeben.

Die Kolpingfamilie hatte diesen Betrag aus der Altkleidersammlung erwirtschaftet. Vorsitzender Karl-Heinz Kenning freute sich, dass mit dieser Summe 66 Typisierungen finanziert werden können. Fennen berichtete, dass in diesem Jahr bereits mehr als 4000 Menschen aufgrund des Spendenaufkommens typisiert wurden. Typisierungen seien möglich im Alter von 17 bis 55 Jahre. 445000 Menschen seien seit Bestehen des Vereins typisiert worden, davon konnten 429 Spender in die ganze Welt vermittelt werden.

Erst vor Kurzem sei Manuel Arnemann aus Papenburg mit einer Spende versorgt worden (wir berichteten). Er durfte laut Anna Fennen das Krankenhaus wieder verlassen, und es gehe ihm den Umständen entsprechend gut.

Geldspenden nimmt der Verein Leukin unter folgender Bankverbindung entgegen: Oldenburgische Landesbank, Kontonummer 7589915300, Bankleitzahl: 28020050.