Sperrbezirk ausgeweitet Vogelgrippe breitet sich im Emsland aus: Neuer Fall in Börger

Lange ist das Emsland von der Vogelgrippe verschont geblieben. Nun ist zum zweiten Mal in kurzer Zeit ein Betrieb auf dem Hümmling betroffen. (Symbolfoto)Lange ist das Emsland von der Vogelgrippe verschont geblieben. Nun ist zum zweiten Mal in kurzer Zeit ein Betrieb auf dem Hümmling betroffen. (Symbolfoto)
Hauke-Christian Dittrich/dpa

Börger. Die Vogelgrippe breitet sich im Emsland weiter aus: Seit Mittwoch gibt es einen neuen Fall in Börger (Samtgemeinde Sögel). Betroffen sind 6400 Puten. Der Sperrbezirk wurde ausgeweitet.

Amtliche Proben durch das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg haben den Verdacht inzwischen bestätigt, teilte der Landkreis Emsland mit. Es handele sich um das hochpathogene Influenzavirus H5 N1. Der Bestand sei inzwischen geräumt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN