"Alle Regeln wurden eingehalten" Rumänisch-orthodoxe Kirche feiert in Sögel: Das sagt Pfarrer Marius

Das hiesige Oberhaupt der rumänisch-orthodoxen Kirchengemeinde Sögel-Papenburg: Pfarrer Marius.Das hiesige Oberhaupt der rumänisch-orthodoxen Kirchengemeinde Sögel-Papenburg: Pfarrer Marius.
Mirco Moormann / Archiv

Sögel. Die Feier des Osterfestes der rumänisch-orthodoxen Kirche in Sögel schlug am vergangenen Wochenende mit Blick auf die Corona-Vorgaben hohe Wellen in der Hümmlinggemeinde. Jetzt meldet sich Pfarrer Marius-Gabriel Matei zu Wort.

"Wir haben das Programm nach den geltenden Corona-Regeln organisiert", teilt das hiesige Oberhaupt der rumänisch-orthodoxen Kirchengemeinde Sögel-Papenburg gegenüber unserer Redaktion mit. Der Geistliche verweist in seinen Ausführungen unte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN