Meppenerin sieht es pragmatisch Gartenarbeit statt Pädagogik: Ein "Corona-FSJ" im Marstall in Sögel

Für Leonie Schnieders läuft das Freiwillige Soziale Jahr im Marstall Clemenswerth anders ab als gedacht. Statt Pädagogik steht nun beispielsweise Gartenarbeit im Vordergrund.Für Leonie Schnieders läuft das Freiwillige Soziale Jahr im Marstall Clemenswerth anders ab als gedacht. Statt Pädagogik steht nun beispielsweise Gartenarbeit im Vordergrund.
Iris Kroehnert

Sögel / Meppen. Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das Leonie Schnieders aus Meppen in der Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth in Sögel leistet, fällt aufgrund der Corona-Pandemie komplett anders aus. Aber so lernt sie in Sögel trotzdem "fürs Leben".

Noch bis Ende August ist die 19-jährige Meppenerin im Marstall Clemenswerth im Rahmen des Freiwilligendienstes tätig. Als sie im vergangenen September ihre Tätigkeit in Sögel begann, war der Alltag auch im Emsland bereits durch etwa sechs M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN