Anonyme Spende an "Asha Familienhilfe" 25.000 Euro aus Börger für ein neues Kinderhospizhaus in Indien

Im vergangenen November ist der Grundstein für den Bau eines neues Hospizhauses in Indien gelegt worden.Im vergangenen November ist der Grundstein für den Bau eines neues Hospizhauses in Indien gelegt worden.
Asha Indien Familienhilfe

Börger. Die Spendenbereitschaft für die Projekte der "Asha Indien Familienhilfe Hümmling" reißt nicht ab. Erreichten den Verein in den vergangenen Monaten bereits mehrere finanzielle Hilfen, kommen nun weitere 25.000 Euro für den Bau eines Hospizhauses in Indien hinzu.

Der Spender, der nach Angaben des Vereins aus Börger stammt, möchte namentlich nicht genannt werden und anonym bleiben. Der "Asha Familienhilfe" zufolge ist die Zuwendung als Dank an die indischen Franziskaner Patres in Ahmsen für ihre Täti

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN