Auf Gegenfahrbahn gekommen Zwei junge Männer bei Unfall in Werpeloh verletzt

Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 30.000 Euro. (Symbolfoto)Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 30.000 Euro. (Symbolfoto)
dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Werpeloh. Am Freitagabend ist es auf der Hauptstraße in Werpeloh zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 28-Jähriger mit seinem Opel gegen 18 Uhr in Richtung Sögel unterwegs. Vermutlich aufgrund einer Unachtsamkeit geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem VW eines 32-Jährigen zusammen. Der Opel

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN