Herausforderung für Anlieger und Feuerwehr Hauptstraße in Spahnharrenstätte wird voll gesperrt

Von Lambert Brand

Auf einer Länge von 1,5 Kilometer ist die Hauptstraße im Ortsteil Harrenstätte wegen Asphaltierungsarbeiten ab Freitag blockiert. Davon betroffen ist auch die Zu- und Ausfahrt beim Feuerwehrhaus, wie Ortsbrandmeister Dieter Steenken (links) und sein Vertreter Achim Will feststellen mussten.Auf einer Länge von 1,5 Kilometer ist die Hauptstraße im Ortsteil Harrenstätte wegen Asphaltierungsarbeiten ab Freitag blockiert. Davon betroffen ist auch die Zu- und Ausfahrt beim Feuerwehrhaus, wie Ortsbrandmeister Dieter Steenken (links) und sein Vertreter Achim Will feststellen mussten.
Lambert Brand

Spahnharrenstätte. Im Zuge der langwierigen Sanierung der Ortsdurchfahrt in Spahnharrenstätte steht eine Vollsperrung an. Anlieger müssen erneut mit größeren Beeinträchtigungen rechnen. Derweil stehen Feuerwehr und Rettungsdienst vor einer besonderen Herausforderung.

Die Neubau der Hauptstraße in Spahnharrenstätte geht in eine weitere Phase. Wie das Straßenbauunternehmen Dallmann in einem Rundbrief an die Anlieger mitteilte, ist die Straße vom Kreisel an der Börger Straße bis zum Tickelbusch nach den ak

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN