Liebe und Zeit für den letzten Weg 13 Hümmlinger werden ehrenamtliche Hospizhelfer

Von pm

Menschen an der Schwelle zum Tod und deren Angehörige begleiten ehrenamtliche Hospizhelfer.Menschen an der Schwelle zum Tod und deren Angehörige begleiten ehrenamtliche Hospizhelfer.
Norbert Försterling/dpa

Sögel. Nach neunmonatiger Kursdauer haben 13 Teilnehmende eine Erstqualifikation zum ehrenamtlichen Hospizhelfer erfolgreich abgeschlossen. Den Zertifikatslehrgang hat der Sögeler Hospizverein mit der Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Aschendorf-Hümmling durchgeführt.

Michael Strodt, Krankenhausseelsorger und Vorsitzender des Hospiz-Vereins, zeigte sich erfreut, dass die Helfer dank guter Vorbereitung nun bereit seien, „sich auf den Weg mit Schwerkranken und Sterbenden zu machen“. Die Zertifikatsüberga

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN