Heimatverein informiert Mitglieder Diese Mühlen im nördlichen Emsland sollen repariert werden

Von Hermann-Josef Döbber

Die im 16. Jahrhundert erbaute Hüvener Mühle soll an mehreren Stellen instand gesetzt werden. Foto: Christian BellingDie im 16. Jahrhundert erbaute Hüvener Mühle soll an mehreren Stellen instand gesetzt werden. Foto: Christian Belling
Christian Belling

Werpeloh. An den drei Mühlen des Heimatvereins (HV) Aschendorf-Hümmling belaufen sich die geplanten Reparaturen auf zusammen rund 240.000 Euro. Das teilte Vorsitzender Hans Albers während der Generalversammlung im Mehrgenerationenhaus in Werpeloh mit.

Nach musikalischer Einstimmung durch den Werpeloher Musikverein unter der Leitung von Ludwig Schmitz folgten Grußworte des Werpeloher HV-Vorsitzenden Wilhelm Schomakers, Bürgermeister Hans Geerswiken (CDU) und Josef Grave, Geschäftsführer d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN