Vier Sitzungen im Februar Kartenverkauf für die Karnevalssession 2020 in Sögel läuft an

Von Ingrid Cloppenburg

Mitglieder der Sögeler Kolpingkapelle haben das Karnevalsmotto „60 Jahre Karneval - wir fallen aus dem Rahmen“ schon einmal bildlich in Szene gesetzt. Foto: Ingrid CloppenburgMitglieder der Sögeler Kolpingkapelle haben das Karnevalsmotto „60 Jahre Karneval - wir fallen aus dem Rahmen“ schon einmal bildlich in Szene gesetzt. Foto: Ingrid Cloppenburg

Sögel. Kartenverkauf für die Karnevalssitzungen der Session 2020 in Sögel läuft am Samstag, 9. November 2019, an.

Der Kartenverkauf für die vier Sitzungen am 7., 8., 14. und 15. Februar beginnt um 18 Uhr in der Gaststätte Clemenswerther Hof. An diesem Abend werden die Eintrittskarten vor Ort verkauft, später sind Bestellungen auch telefonisch unter 05952/1230 möglich. Unter dem Motto „60 Jahre Karneval - wir fallen aus dem Rahmen“ wollen die Sögeler Jecken die Session 2020 feiern.  

Eine Karte kostet 12 Euro. Dafür versprechen die Organisatoren ein rund vierstündiges Programm mit Büttenreden, Tanz und Gesang sowie einer Party unmittelbar nach der Sitzung. Den Auftakt der Sögeler Karnevalssession bildet traditionell das Kappenfest, das am 25. Januar ebenfalls im Clemenswerther Hof stattfinden wird. Dann werden der jetzige Prinz Christian (Christian Temmen) und seine Lieblichkeit Prinzessin Anja das Zepter an den neuen Prinzen übergeben. Bis dahin ist geheim, wer der neue Karnevalsprinz sein wird.

„Schon jetzt wird fleißig geprobt“, verrät Karnevalspräsident Johannes Lake. Nach seinen Worten wird inzwischen genäht, gesungen, getextet und musiziert – „alles, um bei der Premiere am 7. Februar zu glänzen“. 

Im Herbst treffen sich die Mitglieder der Kolpingkapelle bereits seit einigen Jahren, um mit einem besonderen Foto auf den Karneval des kommenden Jahres aufmerksam zu machen. In diesem Jahr bildete die Kapelle nebst Akteure aus der Gründerzeit des Kolpingkarnevals eine menschengeformte 60 auf dem Vorplatz des Ludmillenhofes. Zudem wird die Band "kleinE" aus Sögel einen Video-Clip mit einem „Narhalla Marsch“ der besonderen Form in den Sozialen Medien präsentieren, um auf die Karnevalssitzungen aufmerksam zu machen.

Präsident Lake verspricht ein „tolles Programm, bei dem wieder alles dabei ist“, darunter erprobte und neue Akteure und einige "handfeste Überraschungen". Die Organisatoren präsentieren auch frische Kräfte. Dies sei wichtig, so Lake. „Wir haben immer gerne ein neues Gesicht auf der Bühne. Dadurch bleibt unser Karneval jung und abwechslungsreich.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN