Mehr Kinder als im vergangenen Jahr 400. Baby des Jahres 2019 in Sögel geboren

Die glücklichen Eltern Pia und Tobias Falkenberg mit Hannes, Baby Nummer 400 aus dem Sögeler Hümmling-Hospital in diesem Jahr. Foto: Hümmling-HospitalDie glücklichen Eltern Pia und Tobias Falkenberg mit Hannes, Baby Nummer 400 aus dem Sögeler Hümmling-Hospital in diesem Jahr. Foto: Hümmling-Hospital

Sögel. Das Baby Nummer 400, das im Hümmling-Hospital in Sögel in diesem Jahr das Licht der Welt erblickt hat, ist ein Oktoberkind.

Hannes Falkenberg wurde am 1. Oktober um 16.31 Uhr geboren und ist das zweite Kind von Pia und Tobias Falkenberg aus Walchum. Der kleine Mann wog laut Mitteilung des Krankenhauses 3480 Gramm bei einer Größe von 52 Zentimetern. „Seine Schwester Elena ist 16 Monate alt und freut sich über den kleinen Bruder. Elenas Augen strahlten als sie ihn das erste Mal sah“, heißt es weiter aus dem Hospital.   

Im Jahr zuvor hatte das Hospital das 400. Baby erst zwei Wochen später als jetzt begrüßen können, umso mehr freuen sich die Mitarbeiter. „Es freut uns sehr, zu sehen, dass die Geburtenzahlen im Hümmling Hospital auch in diesem Jahr weiter angestiegen sind“, betont Irene Moor, Kinderärztin des MVZ Sögel. Im Jahr 2018 kamen 505 Kinder in Sögel zur Welt, was einen Rückgang um 18 Kinder im Vergleich zu 2017 darstellte. Der Geburtenrekord aus Sögel stammt aus dem Jahr 2016. Damals waren es 538 Babys. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN