zuletzt aktualisiert vor

Konstituierende Sitzung – SPD und Grüne bilden Gruppe CDU besetzt Ratsspitze der Samtgemeinde Sögel

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Spitze des SG-Rats Sögel mit (v. l.) Hermann Ostermann, Karl Steinbild, Irmgard Welling, Günter Wigbers, Hans Nowak, Reinhard Kurlemann und Bernhard Schmitz. Foto: Klaus DieckmannSpitze des SG-Rats Sögel mit (v. l.) Hermann Ostermann, Karl Steinbild, Irmgard Welling, Günter Wigbers, Hans Nowak, Reinhard Kurlemann und Bernhard Schmitz. Foto: Klaus Dieckmann

Sögel. Die CDU hat als Mehrheitsfraktion im Rat der Samtgemeinde Sögel alle führenden Positionen an der Spitze des Kommunalparlaments mit Mandatsträgern aus ihren Reihen besetzt. In der konstituierenden Sitzung wurden Karl Steinbild aus Sögel und Bernhard Schmitz aus Werpeloh zu stellvertretenden SG-Bürgermeistern gewählt. Das Amt der Ratsvorsitzenden wurde Irmgard Welling aus Sögel übertragen.

Während die Opposition bei der Berufung der ehrenamtlichen Stellvertreter für den hauptamtlichen SG-Bürgermeister Günter Wigbers (CDU), der bis zum Jahr 2014 gewählt ist, auf eigene Bewerber verzichtete, schickte sie zur Wahl des Ratsvorsitzenden den Sögeler Anno Immenga ins Rennen. Der SPD-Ratsherr konnte sich allerdings nicht gegen die CDU-Kandidatin durchsetzen. Auf Immenga entfielen in geheimer Abstimmung zehn Stimmen, Welling verbuchte deren 21. Zwei Mandatsträger enthielten sich eines Votums. Als Vertreter der Ratsvorsitzenden fungieren Reinhard Kurlemann aus Groß Berßen und der Eistener Hermann Ostermann (beide CDU).

Der SG-Rat verständigte sich im weiteren Verlauf der Sitzung auf die Bildung von fünf Ausschüssen, darunter der SG-Ausschuss und Gremien für Schulen, Finanzen und Feuerwehr, Bauwesen, Umweltschutz und Energie sowie Belange des Hümmlings. Als Vorsitzende – die endgültige Berufung erfolgt durch die Ausschüsse selbst – sind benannt die CDU-Mandatsträger Simone Klaßen aus Sögel (Schulausschuss), Theo Kröger aus Klein Berßen (Bauwesen, Umweltschutz und Energie) und der Werpeloher Bernhard Schmitz (Hümmling-Ausschuss) sowie seitens der SPD Jürgen Ermes aus Börger (Finanzen und Feuerwehr).

Gebildet haben sich im Sögeler Samtgemeinderat drei Fraktionen: CDU, UWG sowie SPD/Grüne, die sich zu einer Gruppe zusammengeschlossen haben. Vorsitzende der Fraktionen sind Reinhard Timpker (CDU) aus Spahnharrenstätte, Klaus Fleer aus Börger (SPD) für die SPD-Grünen-Gruppe und der Staverner Gerhard Rode (UWG).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN