Informationsveranstaltung Team des „Mobilen Einkaufswagens“ in Sögel sucht Verstärkung

Von pm

Das Team lädt ein: (von links) Hermann Schmitz, Peter Olges, Toni Radke, Anne Schmitz, Norbert Schmees und Johannes Meyer.Das Team lädt ein: (von links) Hermann Schmitz, Peter Olges, Toni Radke, Anne Schmitz, Norbert Schmees und Johannes Meyer.

Sögel. Das Team des „Mobilen Einkaufswagens“ in Sögel sucht Verstärkung. Am Donnerstag gibt es eine Informationsveranstaltung zum Angebot.

Jeden Donnerstag ab 14 Uhr startet der "Mobile Einkaufswagen" der Malteser bei der Dienststelle in der Ulmenstraße 8 in Sögel. Der Auftrag für das zweiköpfige Team an Bord: In den Gemeinden Sögel, Werpeloh und Spahnharrenstätte meist ältere Personen von zu Hause abholen, um sie beim Einkaufen zu begleiten. 

Der Malteser Hilfsdienst Hümmling bietet diesen Dienst inzwischen seit mehr als vier Jahren kostenfrei für die Senioren an. Wie der Malteser Hilfsdienst mitteilt, ist es bei den Touren nicht nur Sinn und Zweck, den Kühlschrank zu befüllen. „Der Mobile Einkaufswagen ist auch ein bisschen Erlebnistour für unsere Fahrgäste, eine Fahrt durch die Gemeinde, vorbei an abgelegenen Orten oder durch die neuen Baugebiete. Am Ende gibt es im Supermarkt in Sögel ein Erzähl- und Zuhörcafé, aber auch während der Fahrt findet ein reger Austausch statt“, schildert Hermann Schmitz als Teamleiter den sozialen Aspekt der Einkaufsfahrten. 

Das gesamte Team arbeitet ehrenamtlich und sucht Verstärkung. „Gewinnen wir zwei oder vier Helferinnen und Helfer dazu, könnten wir die wöchentlichen Touren besser auf den Monat aufteilen“, sagt die Dienststellenleiterin Rita Hagenhoff und hofft auf Interessierte. Der Malteser Hilfsdienst Hümmling lädt daher alle Interessierten am Donnerstag, 15. August, um 17 Uhr zu einer unverbindlichen Informationsveranstaltung in die Dienststelle an der Ulmenstraße 8 in Sögel ein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN