Schützenfest 2019 Valentin Ertus regiert die Schützenfamilie in Börger

Von Hermann-Josef Döbber

Die neue Throngemeinschaft in Börger bilden (von links) Claudia und Jörg Bruns, Stefanie und Thomas Tallen, Nicole und Christian Jansen, Marita und Norbert Lammers, Renate und Hans Hempen, Anja und Berthold Albers, das Königspaar Valentin und Swetlana Ertus, Jan-Henrik und Christine Schmitz, Norbert und Andrea Kossenjans, Thomas und Sandra Albers, Alexander und Irina Maier, Stephan und Martina Kleene, Andreas und Anita Albers sowie Sven und Britta Reichenberg. Foto: Hermann-Josef DöbberDie neue Throngemeinschaft in Börger bilden (von links) Claudia und Jörg Bruns, Stefanie und Thomas Tallen, Nicole und Christian Jansen, Marita und Norbert Lammers, Renate und Hans Hempen, Anja und Berthold Albers, das Königspaar Valentin und Swetlana Ertus, Jan-Henrik und Christine Schmitz, Norbert und Andrea Kossenjans, Thomas und Sandra Albers, Alexander und Irina Maier, Stephan und Martina Kleene, Andreas und Anita Albers sowie Sven und Britta Reichenberg. Foto: Hermann-Josef Döbber
Döbber

Börger. Valentin Ertus ist am späten Sonntagabend aus dem Königsschießen des Schützenvereins Börger als bester Schütze hervorgegangen.

Der neue Regent erwählte seine Ehefrau Swetlana zur Königin. 13 Paare wurden vom Königspaar ins Throngefolge berufen: Claudia und Jörg Bruns, Stefanie und Thomas Tallen, Nicole und Christian Jansen, Marita und Norbert Lammers, Renate und Hans Hempen, Anja und Berthold Albers, Jan-Henrik und Christine Schmitz, Norbert und Andrea Kossenjans, Thomas und Sandra Albers, Alexander und Irina Maier, Stephan und Martina Kleene, Andreas und Anita Albers sowie Sven und Britta Reichenberg.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN