Ex-Soldat mit Auslandserfahrung Pflegemanagement im Sögeler Krankenhaus unter neuer Leitung

Von pm

Michael Friske Foto: Hümmling-HospitalMichael Friske Foto: Hümmling-Hospital

Sögel. Michael Friske ist seit April die neue Leitung für Pflege- und Patientenmanagement im Hümmling-Hospital Sögel. Das teilte das Krankenhaus jetzt in einer Presseerklärung mit.

Der 41-jährige in Potsdam geborene Pflegemanager machte zunächst eine Ausbildung zum Krankenpfleger – so wie viele aus seiner Familie. „Die Krankenpflege hat in unserer Familie schon eine lange Tradition“, betont Friske. 

Einige Jahre arbeitete er als Krankenpfleger. Dann trat er seinen Wehrdienst an und wurde Zeitsoldat. Friske absolvierte seinen Wehrdienst in Berlin im Bundeswehrkrankenhaus. Außerdem hatte er Auslandseinsätze in Bosnien, im Kosovo und in Afghanistan. 

Später erwarb Friske an der Evangelischen Hochschule in Berlin seinen Master im Pflegemanagement. Zunächst arbeitete er in Oldenburg in diesem Bereich. 

Mittlerweile ist der 41-Jährige in Sögel angekommen. „In Sögel habe ich inzwischen meinen Lebensmittelpunkt“, so Friske. Der Belegschaft im Hümmling-Hospital bescheinigt er laut Mitteilung "hoch professionelle Teamarbeit bei einer tollen familiären Atmosphäre".


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN