Problemstellen zeigen Sögeler SPD will Mängel bei der Barrierefreiheit beseitigen

Die Sozialdemokraten rufen die Einwohner der Hümmlinggemeinde auf, Problemstellen zu nennen. Foto: SPD SögelDie Sozialdemokraten rufen die Einwohner der Hümmlinggemeinde auf, Problemstellen zu nennen. Foto: SPD Sögel

Sögel. Der Bahnübergang am Hellkamp, der Sachsenweg, der Gehweg an der Gartenstraße oder der Fußweg bei der Krankenhauseinfahrt - so manche Stelle im Ortsgebiet hat die Sögeler SPD-Fraktion bereits von Einwohnern der Hümmlinggemeinde genannt bekommen. Die Sozialdemokraten wollen wissen, wo es in Sögel hinsichtlich der Barrierefreiheit hapert.

Unter anderem auf ihrer Facebook-Seite im Internet rief die Fraktion dazu, mögliche Barrieren, insbesondere für Menschen mit Behinderungen, aufzuzeigen. „In den letzten Jahren haben wir bei allen Baumaßnahmen auf die Barrierefreih

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN