Ab 18 Grad Außentemperatur Freibad Börger startet am Montag in die Badesaison

Startklar für die Badesaison macht die Gemeinde Börger ihr Freibad. Foto: Gemeinde BörgerStartklar für die Badesaison macht die Gemeinde Börger ihr Freibad. Foto: Gemeinde Börger

Börger. Am Montag, 20. Mai 2019, eröffnet das Freibad Börger die Schwimmbadsaison 2019 in der Hümmlinggemeinde – vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Wie die Gemeinde mitteilt, ist das Wasser bereits eingelassen, das in den kommenden Tagen „auf eine angenehme Badetemperatur“ erhitzt werde. Herzstück der Anlage sei ein 25 mal 7 Meter großes beheizbares Becken mit Nichtschwimmerbereich. Zusätzlich gibt es ein Baby-Becken. Auch eine Liegewiese gehört zu der Anlage.

Im Gemeindebüro Börger sind Jahreskarten erhältlich. Hierbei gilt der Kommune zufolge bis zum 14. Juni ein reduzierter Vorverkaufspreis: Demnach kostet eine Familienkarte mit Kindern unter 16 Jahren 25 Euro, Erwachsene (ab 16 Jahren) zahlen 15 Euro, Kinder unter 16 Jahren 10 Euro. Der Eintritt an der Tageskasse beträgt für Kinder 1 Euro und für Erwachsene 1,50 Euro.

Das Freibad ist montags bis freitags von 14.30 bis 20 Uhr und samstags bis sonntags von 14.30 bis 19 Uhr geöffnet. Während der Sommerferien gelten – mit Ausnahme der Zeiten des Zeltlagers und des Schützenfestes – verlängerte Öffnungszeiten: Dann beginnt der Badebetrieb bereits um 12 Uhr. Als fester Bestandteil des Badeprogramms hat sich das Erwachsenen-Schwimmen etabliert. So steht in der jeweils letzten Stunde das Schwimmbad nur für Erwachsene offen.

Der Betrieb des Freibades ist nach Angaben der Gemeinde grundsätzlich von der Witterung abhängig. Demnach wird das Schwimmbad geöffnet, wenn um 12 Uhr eine Außentemperatur von mindestens 18 Grad Celsius herrscht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN