zuletzt aktualisiert vor

Kabarettistinnen waren zu Gast „Freche Frauen“ begeisterten im Hümmling-Gymnasium in Sögel

Von Ingrid Cloppenburg

Usch Hollmann und Claudia Sandkötter begeisterten als „Freche Frauen“ die Sögelerinnen.Foto: Ingrid CloppenburgUsch Hollmann und Claudia Sandkötter begeisterten als „Freche Frauen“ die Sögelerinnen.Foto: Ingrid Cloppenburg

ic Sögel. „Sei wie das Veilchen im Moose bescheiden, sittsam und rein. Nicht wie die stolze Rose, die immer bewundert will sein.“ Diesen Poesiealbumspruch haben die beiden Kabarettistinnen Usch Hollmann und Claudia Sandkötter („Freche Frauen im Zweierpack“) anlässlich des „Internationalen Tages der Frau“ in Sögel in die Aula des Hümmling-Gymnasiums gründlich untersucht. Der Spruch ist gleichfalls Titel ihres aktuellen Programms.

Eingeladen hatte die Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Sögel, Annelen Abeln, gemeinsam mit den Katholischen Frauengemeinschaften der Samtgemeinde. Abeln begrüßte die Gäste zu Beginn der Veranstaltung. „Wir sind unter uns“, sagte s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN