Anne Pranger proklamiert Bezirkskaiserin der Schützen erstmals aus Sögel

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit Dick van der Lugt (l.) und Anne Pranger freut sich der Sögeler Schützenoberst Heinz Robbers. Foto: VereinMit Dick van der Lugt (l.) und Anne Pranger freut sich der Sögeler Schützenoberst Heinz Robbers. Foto: Verein

Sögel. Mit ein wenig Verspätung ist Anne Pranger vom Schützenverein Sögel zur Bezirkskaiserin porklamiert worden.

Wie der Verein mitteilt, waren Proklamation und Auszeichnung von Kaiser, König sowie der besten Schützen auf Bezirksebene auf dem Königsball des Bezirksverbandes Osnabrück- Emsland-Grafschaft Bentheim im September in Beesten vorgesehen. Wegen zu geringer Beteiligung habe der Ball jedoch abgesagt werden müssen. Deshalb fanden Feierstunde und Proklamation nun im Saal der Geschäftsstelle des Bezirksverbandes in Osnabrück statt. Präsident Rolf Placke zeichnete Pranger mit Kaiserkrone und Orden aus.

Nachdem Anne Pranger sich im vorherigen Jahr im Finalschießen zur Bezirkskönigin die Königinnenwürde sicherte, war sie in diesem Jahr für das Finale zur Bezirkskaiserin in der Damenklasse in Bohmte qualifiziert, das sie gewann. Damit ist Pranger nach Angaben ihres Vereins gleichzeitig die erste Dame, die seit Bestehen der Sögeler Damenschießgruppe (1987) als Bezirkskaiserin nach Sögel heimkehrte.

Im Finalschießen um die Bezirkskönigswürde bei den Damen und Herren des Bezirksverbandes konnten sich überdies die Sögeler Schützinnen Michaela Pranger, Monika Hegemann, Thekla Jansen sowie der Schütze Dick van der Lugt für das Finale qualifizieren.

Als beste Sögeler Schützin sicherte sich Monika Hegemann Platz drei und somit den Titel der zweiten Prinzessin in der Damen-Seniorenklasse. Bei den Männern erreichte van der Lugt den dritten Platz und damit verbunden den Titel des zweiten Ritters in der Seniorenklasse auf Bezirksebene. Van der Lugt erhielt nun auch in der Feierstunde in Osnabrück seinen Orden aus den Händen des Bezirkspräsidenten überreicht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN