Am Freitag, 2. November Benefizkonzert für die Hospizarbeit in Sögel

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf das gemeinsame Benefiz-Konzert freuen sich Irina Sel (Chor Kalinka), Lena Rojahn (Singkreis), Michael Strodt und Ilona Konken (Hospiz), Thomas Kramer (Männerchor), Regionalkantorin Frauke Sparfeldt, Heiner Hebler und Maria Kleimann (Hospiz), und Pfarrer Bernhard Horstmann. Foto: Sögeler HospizAuf das gemeinsame Benefiz-Konzert freuen sich Irina Sel (Chor Kalinka), Lena Rojahn (Singkreis), Michael Strodt und Ilona Konken (Hospiz), Thomas Kramer (Männerchor), Regionalkantorin Frauke Sparfeldt, Heiner Hebler und Maria Kleimann (Hospiz), und Pfarrer Bernhard Horstmann. Foto: Sögeler Hospiz

Sögel. Zu einem Benefizkonzert für die Hospizarbeit laden am Freitag, 2. November, um 19 Uhr Pfarrer Bernhard Horstmann und Regionalkantorin Frauke Sparfeldt gemeinsam mit dem Sögeler Hospizverein in die Pfarrkirche St. Jakobus ein.

Dabei werden nach Angaben der Organisatoren der Chor Kalinka aus Sögel unter der Leitung von Irina Sel, der Männerchor Harmonie unter der Leitung von Thomas Kramer, der Singkreis Sögel unter der Leitung von Theresa Mühlenberg und der Kirchenchor St. Jakobus unter der Leitung von Frauke Sparfeldt auftreten und eigens einstudierten Lieder über das Leben und den Tod zu Gehör bringen.

„Uns geht es nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“, so Michael Strodt, Vorsitzender des Hospizvereins, der mit den Worten an die Begründerin der Hospizbewegung Cicely Saunders erinnert. Der Sögeler Hospizverein engagiert sich gemeinnützig und hat es sich zur Aufgabe gemacht, sterbende und trauernde Menschen zu begleiten. Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht nach eigenen Angaben das Bemühen, dem Menschen nahe zu sein und ihn beim Umgang mit den Nöten, die durch seine Krankheit oder Trauer entstehen, zu unterstützen.

Der Eintritt für das Benefizkonzert ist frei, durch eine Spende kann die Arbeit des Hospizvereins unterstützt werden. Weitere Informationen im Internet unter www.soegeler-hospiz.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN