Sperrungen ab 17. September 2018 Landesstraße 53 in Sögel wird saniert

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Im Gewerbegebiet Püttkesberge in Sögel müssen Autofahrer ab Montag, 17. September 2018 bis Ende Oktober auf Sperrungen und Umleitungen einstellen. Die L53 wird saniert. Foto: Michael GründelIm Gewerbegebiet Püttkesberge in Sögel müssen Autofahrer ab Montag, 17. September 2018 bis Ende Oktober auf Sperrungen und Umleitungen einstellen. Die L53 wird saniert. Foto: Michael Gründel

pm/dgt Sögel. Die Landesstraße 53 in Sögel im Gewerbegebiet Püttkesberge wird ab Montag, 17. September 2018 saniert. Bis Ende Oktober müssen sich Autofahrer auf Sperrungen einstellen.

Nach Angaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lingen ist die Sanierung aufgrund der Schäden an der Fahrbahn notwendig geworden. Bereits seit 2016 gilt auf einem Teilabschnitt Tempo 30, was die Gemeinde mehrfach kritisiert hatte,

Die Maßnahme erstreckt sich vom Kreisverkehr Hümmlinger Ring/ Berßener Straße/ Püttkesberge bis kurz hinter der Kreuzung Püttkesberge/ Industriestraße auf Höhe der Freiwilligen Feuerwehr. Der gesamte Streckenabschnitt erhält auf einer Länge von etwa 790 Metern einen neuen Aufbau.

In zwei Abschnitten unter Vollsperrung

Die Arbeiten an der Fahrbahn werden in zwei Bauabschnitten unter Vollsperrung durchgeführt. Der erste Bauabschnitt beginnt am 17. September mit einer Sperrung kurz hinter dem genannten Kreisverkehr und endet in Höhe der Hofeinfahrt der Baustoffhandlung Agravis. Die Arbeiten sollen bis zum 1. Oktober dauern. Im Anschluss daran folgt der zweite Bauabschnitt von der Hofeinfahrt der Baustoffhandlung Agravis bis kurz hinter die Kreuzung Püttkesberge/ Industriestraße in der Zeit vom 8. Oktober bis zum 26. Oktober 2018. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Umleitung über Klein Berßen und Hüven

Eine großräumige Umleitung ist für die gesamte Bauzeit ab Klein Berßen über die K 138 nach Hüven sowie die L 65 und L 53 nach Sögel (sowie umgekehrt) ausgeschildert. Die Baukosten betragen rund 250.000 Euro und werden vom Land Niedersachsen getragen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN