Saisonstart beim Kulturkreis Coverband „Swamp“ spielt am Freitag in Sögel

10.09.2018, 20:17 Uhr
Die Coverband „Swamp“ läutet am Freitag die neue Saison des Kulturkreises Clemenswerth ein. Foto: Kulturkreis Clemenswerth

Sögel Der Kulturkreis Clemenswerth in Sögel startet am Freitag, 14. September 2018, mit einem Open-Air-Konzert in die neue Saison.

Im Innenhof des Hümmling-Gymnasiums tritt um 19.30 Uhr die Hümmlinger Coverband „Swamp“ auf. Die Mitglieder der Gruppe, Theo Hockmann (Keyboard), Alexander Kleine (Gitarre), Edmund Kronabel (Schlagzeug), Thomas Lenger (Bass) und Sängerin Sally Christen sind durch verschiedene Auftritte in Sögel bereits bekannt.

Das Repertoire der Gruppe umfasst laut Kulturkreis aktuellere, „partytaugliche Musik“ aus dem Rockbereich. Im Programm finden sich unter anderem Stücke von den Beatles, Rolling Stones, U2 oder der Steve Miller Band, und auch Songs von Tina Turner, Aretha Franklin oder Pink sind zu hören. Die Band ist gerne bereit, den üblichen zeitlichen Rahmen zu überschreiten, und es darf laut Veranstalter auch getanzt werden. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Mensa des Gymnasiums statt.

Karten für die Veranstaltung gibt es beim Kulturkreis Clemenswerth unter Telefon 05952/1010 und an der Konzertkasse. Nichtmitglieder zahlen 12 Euro, Mitglieder 10 Euro und Schüler 8 Euro.pm

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN