„Vordenker und Vorreiter“ Seit 50 Jahren Reha- und Behindertensport in Sögel

Von Lambert Brand

Meine Nachrichten

Um das Thema Sögel Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Sögel. Mit einer Jubiläumsfeier im Clemenswerther Hof hat die Rehabilitations- und Behinderten- Sportgemeinschaft (RBSG) Sögel ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Langjährige Vorstandsmitglieder und Übungsleiter wurden während der Veranstaltung geehrt.

„Weil Kriegsversehrte und Unfall geschädigte Männer und Frauen sich nicht wohlfühlten, mit gesunden Menschen in bestehenden Sportvereinen Sport zu treiben, haben zwei Ärzte und einige Sportinteressierte im Februar 1968 die ‚Versehrten- Sportgemeinschaft Sögel‘ gegründet“, erinnerte RBSG-Vorsitzender Achim Gehrs an die Anfänge des Vereins. Maßgeblich beteiligt an der Gründung waren nach seinen Worten die Ärzte Dr. Michael Wagenfeld, Dr. Wilhelm Sprengers und die Sportkameraden Heinrich Gehrs, Heinz Wydrinna und Hans Santel. Schnell waren Gehrs zufolge zehn Mitstreiter gefunden, so dass ab März 1968 außer Gymnastik auch Spiele wie Faustball, Prellball, Sitzball, Bosseln und Volleyball gespielt wurden. Hilfestellung leisteten dabei die umliegenden Vereine.

Deutsche Meisterschaften ausgerichtet

Die Sportgemeinschaft sei stets mit großem Ehrgeiz und Engagement unterwegs und nahm an vielen großen Turnieren und Meisterschaften teil wie zum Beispiel 1981 an den Deutschen Volleyball- Meisterschaft in Parsberg in Bayern. Ein herausragendes Ereignis nach Worten des Vorsitzenden im Jahr 1996 die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Volleyball der Behinderten gewesen. 2011 wurden in Sögel die Deutschen Meisterschaften im Hallenbosseln ausgetragen. Im Jahr 2000 wurde der Verein in die „Rehabilitations- und Behinderten- Sportgemeinschaft“ umbenannt.

Großer Zusammenhalt

„Dieser Verein hat hunderte von Meisterschaften ausgerichtet oder daran teilgenommen sowie Deutsche Meisterschaften, Landes-, Bezirks- und Emslandmeisterschaften, Einladungsturniere, Radwandertage, Wandertage und viele gesellige Veranstaltungen durchgeführt“, sagte Gehrs und wies darauf hin, dass all das nur aufgrund des großen Zusammenhaltes und der Unterstützung der Samtgemeinde und Gemeinde Sögel möglich sei.

Ehrenbrief für Willi Hermühlen

Die Vizepräsidentin im Behindertensportverband Niedersachsen (BSN), Dr. Vera Jaron, würdigte die erfolgreiche Entwicklung des Sögeler Reha- und Behindertensports. Sie habe Willi Hermühlen als einen der „größten Aktivposten“ anlässlich der Jubiläumsfeier mit dem Ehrenbrief des Behindertensports in Niedersachsen ehren wollen. Aufgrund der Erkrankung Hermühlens wurde er und seine Familie in einer Pflegestation besucht. Jaron bezeichnet Hermühlens Leistung und Begeisterungsfähigkeit als beispielhaft auch für die junge Generation.

Ernennung zum Ehrenvorstand

Aus der Hand von Bernd Meyer, Vizepräsidenten „Finanzen“ im Kreissportbund (KSB), erhielt die langjährig aktive Übungsleiterin und Frauenwartin Anni Robbe die Ehrennadel des KSB in Silber. Das Goldene Ehrennadel heftete Meyer dem langjährigen Kassenwart, Übungsleiter und Gerätewart Theo Kempkes an. Margret Sprenkel wurde für ihre jahrelange Tätigkeit als Übungsleiterin mit dem silbernen Ehrenamtszertifikat ausgezeichnet. Der Vizepräsident wies in seinem Grußwort darauf hin, wie wichtig das ehrenamtliche Wirken in der heutigen Zeit sei. Der langjährige Vorsitzende Bernd Kamlage erhielt vom aktuellen Vereinschef Gehrs die Urkunde mit der Ernennung zum Ehrenvorstand.

Inklusion gefördert

Sögels SG-Bürgermeister Günther Wigbers bestätigte der Gemeinschaft, bereits sehr früh aktiv die Inklusion behinderter Menschen gefördert und zur Integration beigetragen zu haben. Walter Teckert als Vorsitzender des Fachverbands Emsland bezeichnete die Sögeler Sportgemeinschaft als „Vordenker und Vorreiter“ im Emsland. „Der Reha-Sport hat Zukunft“, betonte Teckert, das hätten auch die Krankenkassen erkannt. Ein besonders Anliegen sei weiterhin, die Barrierefreiheit im sozialen Wohnungsbau gerade auch für ältere und behinderte Menschen sicherzustellen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN