Zwischen Führerhaus und Müllbehälter Kabel brennen in Müllwagen in Sögel

Von Lambert Brand

Während des rund einstündigen Einsatzes brachte die Feuerwehr Sögel den Kabelbrand in einem Müllsammelwagen schnell unter Kontrolle. Foto: Samtgemeinde Sögel/FeuerwehrWährend des rund einstündigen Einsatzes brachte die Feuerwehr Sögel den Kabelbrand in einem Müllsammelwagen schnell unter Kontrolle. Foto: Samtgemeinde Sögel/Feuerwehr

Sögel. In einem Müllsammelwagen ist es am Mittwochmittag in Sögel zu einem Kabelbrand gekommen.

Wie die Feuerwehr auf Nachfrage mitteilt, bemerkte der Fahrer des Wagens auf der Straße „Hinterm Bahnhof“, dass aus dem Fahrzeug starker Rauch entwich und alarmierte die Feuerwehr Sögel. Als die Wehr mit 17 Einsatzkräften eintraf, brannte es lichterloh im Innenraum zwischen Führerhaus und Müllbehälter, in dem Kabelstränge und Hydraulikleitungen zusammenlaufen. Das Feuer brachten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle, so dass der Schaden gering gehalten werden konnte. Der allerdings nicht mehr fahrbereite Wagen wurde abgeschleppt. Auslaufendes Öl wurde von der Feuerwehr aufgefangen.