Feuerwehr muss ausrücken Illegal Abfall an Böschung in Sögel verbrannt

Von Daniel Gonzalez-Tepper


Sögel. In Sögel hat am Donnerstagvormittag ein Unbekannter Abfall an einer Böschung abgebrannt. Die Feuerwehr musste ausrücken, um den brennenden Müll zu löschen.

Die Feuerwehr war um 10.12 Uhr alarmiert worden und rückte mit zwei Fahrzeugen und sechs Kräften zur Straße Bocksfelde aus. Direkt an der Bahnlinie, die zwischen Sögel und Werlte verläuft, brannten Papierkartons und anderer Unrat, wie ein Sprecher der Feuerwehr Sögel auf Anfrage mitteilte.

Die Feuerwehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle, ein Ausbreiten auf angrenzende Feld- oder Waldflächen konnte verhindert werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN