Mann europaweit gesucht Einsatzkommando vollstreckt Haftbefehl in Sögel

Von Christian Belling

In Sögel vollstreckte am Mittwochmorgen ein mobiles Einsatzkommando der Polizeidirektion Osnabrück einen Haftbefehl gegen einen europaweit gesuchten Mann. Symbolfoto: Bundespolizei Bad BentheimIn Sögel vollstreckte am Mittwochmorgen ein mobiles Einsatzkommando der Polizeidirektion Osnabrück einen Haftbefehl gegen einen europaweit gesuchten Mann. Symbolfoto: Bundespolizei Bad Bentheim

Sögel. Am Mittwochmorgen hat in Sögel ein mobiles Einsatzkommando der Polizeidirektion Osnabrück einen Haftbefehl gegen einen europaweit gesuchten Mann vollstreckt.

Polizeisprecher Marco Ellermann bestätigte am Mittwochnachmittag entsprechende Informationen unserer Redaktion. „Es gab ein europaweites Hilfegesuch der Kollegen aus Polen, da dort der Mann unter anderem wegen Betruges und Urkundenfälschung verurteilt wurde“, so Ellermann. Der Zugriff erfolgte in der Ortsmitte in den Morgenstunden aus dem Auto heraus.

Nach der Festnahme wurde der Mann nach Mitteilung von Ellermann in die Justizvollzugsanstalt (JVA) nach Oldenburg gebracht. Dem Polizeisprecher zufolge wird das dortige Oberlandesgericht nun entscheiden, ob die Auslieferung des Mannes nach Polen erfolgt.